zum Hauptinhalt
© Nassim Rad/Der Tagesspiegel
Tagesspiegel Plus

Das Scholz-Rezept: So hat die SPD die Wahl gewonnen

Olaf Scholz habe vor allem deshalb so gut abgeschnitten, weil die anderen so schwach waren, meinen viele. Doch das ist nur ein kleiner Teil der Erklärung.

Ein Kommentar von Anna Sauerbrey

Noch im Frühsommer konnte sich so gut wie niemand einen Wahlsieg der SPD vorstellen. Seit 2017 hat die SPD in den Umfragen die 20 Prozent fast immer von unten gesehen. Bis Ende Juli schien sie wie festgetackert bei rund 15 Prozent Zustimmung. Erst dann kam die Wende – und die Partei ging mit 25,7 ins Ziel. Was ist passiert? Und lässt sich aus dieser Wahl etwas für Zukunft der SPD ableiten – ja für die Zukunft anderer sozialdemokratischer Parteien in Europa?

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Der preisgekrönte
Tagesspiegel Checkpoint

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden