zum Hauptinhalt
Seit Anfang 2022 sind nur noch drei Atomkraftwerke in Deutschland im Betrieb: Emsland (hier im Bild), Neckarwestheim 2 und Isar 2.
© imago images/ANP
Tagesspiegel Plus

Debatte über längere AKW-Laufzeiten: Warum Lindner richtig und gleichzeitig falsch liegt

Man kann auch mit rationalen Argumenten eine Geisterdebatte anzetteln, die ins politische Nirgendwo führt. Und der Finanzminister weiß das. 

Ein Kommentar von Jakob Schlandt

Aus und vorbei nach 65 Jahren Kernkraft in Deutschland – die drei letzten Meiler gehen zum Jahresende vom Netz. Das steht im Gesetz, ohne Aussicht auf Änderung. Alle Vorbereitungen laufen, der Betrieb wird abgewickelt und die Anlagen zurückgebaut. Der grüne Wirtschaftsminister Robert Habeck meint, es gebe „nicht mehr viel zu sagen“, eine Laufzeitverlängerung sei Anfang März geprüft und verworfen worden. Christian Lindner, der FDP-Finanzminister, fordert trotzdem etwas wolkig, darüber zumindest eine Debatte zu führen.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden