zum Hauptinhalt
© Felipe Dana/picture alliance/dpa/AP
Tagesspiegel Plus

Bruderkrieg als trauriges Normal: Nicht erst Putin beschwor geschwisterliche Nähe, bevor er das Töten befahl

Wir sollten aufpassen, wenn das Versprechen „Alle Menschen werden Brüder“ laut wird. Denn dann droht Gemetzel. Ein Gastbeitrag.

Von Moritz Rudolph

Der erste Mord wurde unter Brüdern verübt. Kain erschlug Abel, dessen „Blut“ fortan von der „Erde“ zum Himmel „schrie“. So weit wollte Russlands Präsident Wladimir Putin eigentlich nicht gehen. Er hatte sich das „Sammeln russischer Erde" als lockeren Einmarsch von ein, zwei Wochen vorgestellt, um dem störrischen, davongelaufenen kleinen Bruder heim zu holen.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden