zum Hauptinhalt
© Foto: Mike Wolff
Tagesspiegel Plus

Die Frage nach der Energie: Habeck schummelt in Sachen Erdgas

Ist Wasserstoff die Lösung für eine nachhaltigere Energieversorgung? Leider noch nicht, auch wenn diese Wahrheit ungern gehört wird.

Eine Kolumne von Ursula Weidenfeld

Man kann Erdgas aus Klimagründen hassen. Man kann es wegen seiner meist russischen Herkunft ablehnen. Man kann es auch aufgrund seines Energiewende-Leugner-Appeals schädlich finden. Nur darauf verzichten kann man in Deutschland nicht. Je entschlossener die neue Bundesregierung die Atomkraft und die Kohle auslaufen lässt, desto wichtiger wird Erdgas. Nur, wenn sich die Regierung damit abfindet, wird der Weg zur Klimaneutralität funktionieren und einigermaßen bezahlbar bleiben.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden