zum Hauptinhalt
Pascale Hugues
© Tagesspiegel / Thilo Rückeis
Tagesspiegel Plus

Fürs Vaterland sterben?: Eugen und der Krieg in der Ukraine

Soll man fürs Vaterland sterben? Nur vier Stunden Autobahnfahrt von Berlin entfernt wurde dieses Problem über Nacht Realität.

Eine Kolumne von Pascale Hugues

Es ist eine Frage aus einer anderen Zeit, die bis vor wenigen Tagen einfach nur wie der typische Wortlaut einer Aufgabe im Schulfach Politikwissenschaft klang: Soll man fürs Vaterland sterben? Eine eher abstrakte Denkaufgabe, denn junge Europäer, so dachten wir naiverweise, würden nie wieder mit Waffen ihr Land verteidigen müssen. Waren das Ende des Kalten Krieges und der Zusammenbruch der Sowjetunion nicht ein Versprechen auf einen ewigen Frieden in Europa?

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden