zum Hauptinhalt
Die Berliner strömen nach draußen
© Annette Riedl/dpa
Tagesspiegel Plus

Hitzewelle in der Stadt : Die Berliner sind wie ausgetauscht - sie lächeln und grüßen

Für mich ist ab 25 Grad nicht mehr Sommer, sondern Wüste. Aber alle anderen sommern ihre Probleme offensichtlich einfach weg. Eine Kolumne.

Mit dem Sinken der Inzidenz, steigt die Temperatur - und die Laune. Aber nur, wenn einem die Hitze nichts ausmacht. Auch, wenn viele meinen, dass mir als gebürtige Südländerin die hohen Temperaturen doch nichts anhaben dürften, dürften, denen kann ich nur entgegnen: Der liebe Gott hat offenbar vergessen, mir die genetische Klimaanlage einzubauen.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden