zum Hauptinhalt
© Der Tagesspiegel / Bild: Meiko Herrmann
Tagesspiegel Plus

Über Diäten und falschen Körperkult: Aus dünnen Mädchen mit Hunger werden kranke Frauen

Die Zahl der Kinder und Jugendlichen mit ungesundem Essverhalten steigt deutlich. Es wächst eine Generation heran, die Schäden ins Erwachsenenalter mitnehmen wird.

Von Hatice Akyün

Wenn ich als Jugendliche mal wieder eine Diät machte, weil ich mich zu dick fühlte, sagte meine Mutter zu mir: „Ein Gramm Fleisch verdeckt tausend Makel.“ Ich war natürlich nicht dick, aber um mich herum gab es Mädchen, die so dünn waren, dass wir sie Bohnenstange nannten. Das empfanden wir Nicht-Dünnen als Kompliment.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Der preisgekrönte
Tagesspiegel Checkpoint

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden