zum Hauptinhalt
Hat Deutschland ein Pazifismus-Problem?
© Illustration: getty-images
Tagesspiegel Plus

Warum sollte Putin verhandeln?: Was die Gegner von Waffenlieferungen für die Ukraine nicht verstehen

Die Entrüstung über die Aufrüstung Kiews ignoriert, welche Ziele Russlands Präsident eigentlich verfolgt. Denn der sitzt derzeit am längeren Hebel. Ein Gastbeitrag.

Von Herfried Münkler

Das Problem beim Beginn von Friedensverhandlungen zwecks Beendigung eines Krieges stellen zumeist diejenigen dar, die davon ausgehen, dass sie bei Weiterführung des Krieges einen großen Sieg erringen werden. Dann werden sie ihren Willen in einem Diktatfrieden durchsetzen können, während sie bei einem Verhandlungsfrieden Konzessionen machen müssen.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden