zum Hauptinhalt
Vier Landtagswahlen stehen an. Bestätigt sich der Trend der Bundestagswahl? Oder wiederholt sich, was vor einem Vierteljahrhundert geschah?
© Montage: Tagesspiegel
Tagesspiegel Plus

Neue Chancen, neues Glück im Wahljahr 2022?: Vier Landtagswahlen sind eine Bewährungsprobe für die Ampel – und die neue CDU

Saarland, Schleswig-Holstein, Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen: Bestätigt sich 2022 der Trend der Bundestagswahl? Oder wiederholt sich, was 1999 geschah?

Nach der Wahl ist vor der Wahl. 2022 stehen schon wieder einige Abstimmungen an, auf die ganz Deutschland mit Spannung schauen wird. Das Saarland ist am 27. März dran, Schleswig-Holstein folgt am 8. Mai, Nordrhein-Westfalen wählt am 15. Mai, Niedersachsen macht (Stand jetzt) am 9. Oktober den Abschluss. Nach dem halben Regierungswechsel auf Bundesebene (der sich nach 16 Jahren Unions-Kanzlerschaft schon wie ein echter Bruch ausnimmt, auch wenn die SPD acht Jahre lang mitregiert hat) ist das Wahljahr 2022 gleich in mehrfacher Hinsicht spannend.  

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden