zum Hauptinhalt
Vor 10 Jahren flog der NSU auf. Bis heute sind Fragen um die Mordserie der Neonazis ungeklärt. In Bayern verübte der NSU fünf der zehn Morde.
© imago/Christian Mang
Tagesspiegel Plus

Bayerns Ex-Innenminister Beckstein: „Der Fall NSU war die größte Niederlage des Rechtsstaats“

Vor zehn Jahren flog der NSU auf. Der ehemalige bayrische Innenminister Beckstein über die Morde der Neonazis in Bayern, die falsche Theorie der Polizei und das Leiden der Familie des getöteten Simsek.

Von Frank Jansen

Herr Beckstein, was haben Sie empfunden, als vor zehn Jahren, am 4. November 2011, der NSU aufflog?
Das waren sehr gemischte Gefühle. Das eine war, dass ich gesagt habe: endlich ist der Spuk zuende. Das andere: als das Ausmaß der Taten bekannt wurde, war es für mich furchtbar, was da unter dem Radar der Sicherheitsbehörden abgelaufen war.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden