zum Hauptinhalt
Solidarität in der Not. Eine Flucht ist mit der physischen Ankunft noch lange nicht vorbei. Menschen aus Afghanistan 2015 vor dem Berliner LaGeSo.
© Kay Nietfeld/dpa
Tagesspiegel Plus

Ablehnung Geflüchteter trotzdem groß: „20 Millionen Menschen in Deutschland tragen eine Fluchterfahrung in sich“

Die Erfahrung mit Flucht ist Teil der deutschen Geschichte – und prägt viele Familien. Ein Gespräch mit Historiker Andreas Kossert.

Andreas Kossert ist Historiker mit Schwerpunkt Ostmitteleuropa. Sein Buch „Flucht. Eine Menschheitsgeschichte“ ist beim Siedler Verlag erschienen (432 Seiten, 25 €).

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden