zum Hauptinhalt
Demonstrationen gegen Abtreibungsverbot in den USA. 1972 und 2022.
© Gestaltung: Tsp/K. Schuber, Fotos: Lenin Nolly/IMAGO, dpa Picture Alliance
Tagesspiegel Plus

Abtreibungsdebatte in den USA: Die Furcht vor der Rückkehr „dunkler Zeiten“

Der Supreme Court könnte es US-Bundesstaaten bald ermöglichen, Abtreibungen zu verbieten. Eine Zäsur. Auch für Eleanor Oliver, die bis vor 50 Jahren für Selbstbestimmung gekämpft hat.

Eleanor Oliver hat sie noch. Die Flugblätter, die Plakate. Eines steht gerahmt auf einer Kommode in ihrer Wohnung im Nordwesten Washingtons. Ein anderes lehnt an der Wand im Schlafzimmer. „Sprecht offen über Abtreibung“, ist darauf gedruckt. „Abtreibung – die Entscheidung einer Frau, das Recht einer Frau“, steht auf einem anderen.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden