zum Hauptinhalt
Formular zu Beantragung von Corona-Soforthilfe.
© dpa
Tagesspiegel Plus

Abzocke bei Staatshilfen: Das sind die größten Corona-Betrugsfälle

Mehr als 5000 Verdachtsfälle und ein Schaden von 23 Millionen Euro - Staatsanwaltschaft und Polizei gehen gegen den Missbrauch der Coronahilfen für Unternehmer und Soloselbständige vor.

Von Fatima Abbas

Der Eine gönnte sich mal eben einen Lamborghini, der Andere ließ sich Unsummen für Firmen überwiesen, die gar nicht existieren: Die milliardenschweren Corona-Soforthilfen für Kleinunternehmer und Soloselbstständige haben bundesweit etliche Betrüger auf den Plan gerufen.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden