zum Hauptinhalt
© Angelika Warmuth/dpa
Tagesspiegel Plus

Bewährungsprobe im Idyll: Die wichtigsten Aufgaben für den G7-Gipfel

Auf die Staats- und Regierungschefs der westlichen Industrieländer warten harte Themen. Russlands Krieg macht alles noch komplizierter. Ein Überblick.

Von Hans Monath

| Update:

Der idyllische Schauplatz wird in größtmöglichem Kontrast zur Brutalität der Probleme stehen, die dort verhandelt werden: Wenn die Staats- und Regierungschefs der sieben mächtigsten Industrienationen (G7) sich am Wochenende vor der Kulisse des Karwendelgebirges im Schloss Elmau in Südbayern treffen, warten harte Themen auf sie. Die G7-Vertreter müssen über den Vernichtungskrieg Russlands gegen die Ukraine sprechen, über Hungersnöte im globalen Süden, über verbreitete Dürren als Folge des ungebremsten Klimawandels und über die ungerechte Verteilung der Corona-Impfstoffe auf der Welt.

Schon einmal war Schloss Elmau Tagungsort des G7-Gipfels unter deutschem Vorsitz. Im Jahr 2015 hieß die Gastgeberin Angela Merkel. Vielen in Erinnerung ist das Foto, auf dem eine gut gelaunte Kanzlerin dem auf einer Bank sitzenden, ebenfalls entspannt wirkenden US-Präsidenten Barack Obama breit lächelnd das Alpenpanorama oder auch die ganze Welt zu erklären scheint.

Der Blick sieben Jahre zurück kann fast melancholisch stimmen. Die Corona-Pandemie, die jeden ökonomischen Aufschwung bremst, war damals noch weit weg. Und Russlands Krieg gegen die Ukraine hat mit seinen weltweiten Auswirkungen auf Energie- und Lebensmittelpreise alle Probleme noch einmal verschärft, die sich schon damals aufgetürmt haben. Ganz abgesehen davon, dass viele Schwellen- und Entwicklungsländer das Urteil des Westens über den Angriff nicht teilen und deshalb eine Spaltung der Welt droht.

Vor sieben Jahren am gleichen Ort: Bundeskanzlerin Angela Merkel im Juni 2015 mit US-Präsident Barack Obama auf einer Wiese bei Schloss Elmau. 
© Michael Kappeler/picture alliance / dpa

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden