zum Hauptinhalt
Ein Soldat der ukrainischen Nationalgarde bewacht den mobilen Kontrollpunkt zusammen mit Agenten des ukrainischen Sicherheitsdienstes und Polizeibeamten während einer gemeinsamen Operation in Charkiw. Russland hat Befürchtungen des Westens vor einem bevorstehenden Einmarsch Moskaus in die Ukraine erneut zurückgewiesen.
© picture alliance/dpa/AP
Tagesspiegel Plus

„Russland ist im Grunde kriegsbereit“: Wie gefährlich ist die Lage an der Grenze zur Ukraine wirklich?

Die Drohung eines russischen Angriffs auf die Ukraine ist noch nicht abgewendet. Vier Experten aus der Außen- und Sicherheitspolitik schätzen die Situation ein.

Der massive russische Truppenaufmarsch an der Grenze zur Ukraine weckt Sorgen vor einem großen Krieg in Europa. Bisher ist keine Entspannung in Sicht, trotz der Ankündigungen des russischen Präsidenten Wladimir Putin, seine Truppen zumindest zum Teil zurückzuziehen. Zugleich werden an der Kontaktlinie in der Ostukraine zahlreiche Verstöße gegen den Waffenstillstand registriert, schwere Artillerie kommt zum Einsatz.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden