zum Hauptinhalt
© picture alliance/dpa

CO2-Preis, Killerdrohnen, Autobahnen : Die sieben großen Streitpunkte im Grünen-Wahlprogramm

Rund 3300 Änderungsanträge hat die Basis für das Wahlprogramm der Grünen eingebracht. Auf dem Parteitag am Wochenende wird es zu Kampfabstimmungen kommen.

Von Felix Hackenbruch

Hinter den Kulissen glühen bei den Grünen seit Tagen die Telefondrähte. Vor der Bundesdelegiertenkonferenz am Wochenende besteht noch viel Klärungsbedarf. Sicher ist eigentlich nur, dass Annalena Baerbock dort auch offiziell zur Kanzlerkandidatin der Grünen gewählt wird. Viele andere Fragen sind dagegen offen - vor allem um zentrale Punkte im Wahlprogramm wird noch erbittert gerungen.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Der preisgekrönte
Tagesspiegel Checkpoint

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden