zum Hauptinhalt
© Abbildung: BAT; Bildbearbeitung: Tsp
Tagesspiegel Plus

Die gereizte Republik: Warum viele jetzt so genervt sind

Ob Straßenverkehr, Supermarkt oder Bürgerversammlung: Die Stimmung im Land wird angespannter, aggressiver. Was die Gründe dafür sind - und was jeder für sich dagegen tun kann.

Von

Wer wissen will, wie es um die Stimmung im Land steht, der muss in einer Bäckerei fragen. Dort, wo die Leute ihre Brötchen kaufen, entlädt sich nicht selten auch ihr Frust. Cindy Lauenroth bricht auf die Frage, ob ihre Kunden momentan gereizter sind als sonst, in schallendes Gelächter aus. Galgenhumor. „Ich könnte ein ganzes Buch darüber schreiben“, sagt sie. Seit fünf Jahren arbeitet die junge Frau in einer Bäckerei am Potsdamer Platz in Berlin, aber so eine angespannte Stimmung wie jetzt im zweiten Lockdown habe sie noch nie erlebt. „Das reicht von leichtem Rummotzen bis hin zu handfesten Aggressionen.“

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden