zum Hauptinhalt
© Getty Images (2); Montage: Tagesspiegel/Schneider

„Besser kann es für die AfD kaum laufen“ : Was hinter der rechten Kampagne gegen den Rundfunkbeitrag steckt

Mit dem Streit in Sachsen-Anhalt wird eines der liebsten Themen von AfD und Co. auf die Agenda gehoben. Seit Jahren machen sie gegen die Gebühr mobil.

Von Maria Fiedler

Die Pressemitteilung lässt nicht lange auf sich warten. „AfD wirkt in Sachsen-Anhalt“, steht darin. Das Zitat von AfD-Chef Jörg Meuthen ist ein verbales Korkenknallen. Der Anlass: Die fortgesetzte Weigerung der CDU-Fraktion in Sachsen-Anhalt, einer Erhöhung des Rundfunkbeitrages um 86 Cent zuzustimmen.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Der preisgekrönte
Tagesspiegel Checkpoint

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden