zum Hauptinhalt
© imago images/Bihlmayerfotografie
Tagesspiegel Plus

Gesetzentwurf von SPD, Grünen und FDP: Die Pläne der Ampel für den Corona-Winter

SPD, Grüne und Liberale planen einen Gesetzentwurf mit Corona-Maßnahmen für die kommenden Monate. Die FDP setzt sich dabei für Ungeimpfte ein.

Von

| Update:

Wenn es nach dem Willen von SPD, Grünen und FDP geht, dann soll die epidemische Lage am 25. November enden. Voraussichtlich am kommenden Donnerstag soll der Bundestag über einen Gesetzentwurf der Ampelkoalitionäre in spe beraten, mit dessen Hilfe die drei Parteien die derzeit rasant steigenden Corona-Infektionszahlen in den Griff bekommen wollen. Das Nachfolge-Gesetz für die Zeit nach dem Auslaufen der epidemischen Lage könnte am 18. November vom Bundestag beschlossen werden. Ob künftig nur noch Geimpfte und Genesene Zugang zu bestimmten Veranstaltungen erhalten, soll den Planungen zufolge den Bundesländern überlassen werden. Auch über eine mögliche Rückkehr der kostenlosen Bürgertests wird diskutiert.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden