zum Hauptinhalt
Der britische Premier Boris Johnson muss sich in den kommenden Monaten auf einen weiteren Popularitätsverlust einstellen.
© UK Parliament/Jessica Taylor/Handout via REUTERS
Tagesspiegel Plus

Brexitchaos, Corona-Anstieg, Jobverluste: Spült Großbritanniens Dreifach-Krise Johnson aus dem Amt?

Den Briten stehen raue Monate bevor. Premier Boris Johnson gerät zunehmend unter Beschuss, auch in der eigenen Partei.

Rishi Sunak versuchte gar nicht erst, die Lage zu beschönigen. „Ich kann nicht jedes Unternehmen retten“, sagte der britische Finanzminister in der vergangenen Woche, „ich kann nicht jeden Job retten“. Und wie zur eigenen Beruhigung fügte er hinzu: „Kein Finanzminister könnte das.“

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden