zum Hauptinhalt
© Illustration: mauritius images/imageBROKER/Janus
Tagesspiegel Plus

Hohe Strom- und Heizkosten: Was die Bundesregierung gegen die steigenden Preise tun könnte

Die Energiepreise steigen – und die Inflation gleich mit. Viele Menschen trifft das hart. Wie kann die Bundesregierung gegensteuern? 

Von

Olaf Scholz ist ein Kanzler, der erst einmal abwartet, die Lage analysiert, anstatt hektische Beschlüsse zu fassen. Zwar ist von der ersten Klausurtagung des neuen Bundeskabinetts an diesem Freitag im Kanzleramt kein großes Paket gegen Inflation und Preissprünge bei den Energiepreisen zu erwarten, aber es wird darüber diskutiert. Wenig sorgt viele Bürger im Alltag derzeit so sehr wie die rasant steigenden Kosten. Und in den zuständigen Ministerien wird angesichts der Strompreise bereits an einem umstrittenen Markteingriff gearbeitet.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden