zum Hauptinhalt
Donald Trump bei einem Wahlkampfauftritt in, Londonderry, New Hampshire, am 25. Oktober 2020.
© Imago/AFLO / images/AFLO
Tagesspiegel Plus

Interview mit dem Historiker Timothy Snyder zur US-Wahl: Warum Trump eine Niederlage nie einräumen wird

Der Historiker Timothy Snyder über wahrscheinliche Szenarien für den Wahlabend, den Beitrag des amerikanischen Gesundheitssystems zur amerikanischen Wut und seine eigene Krankheit.

Von Anna Sauerbrey

Im neuen Buch des amerikanischen Historikers Timothy Snyder „Die amerikanische Krankheit“ geht es um den Zusammenhang zwischen dem derzeitigen Zustand der amerikanischen Politik und dem Gesundheitssystem in den USA. Ausgangspunkt dafür sind persönliche Erfahrungen. Ein Gespräch über seine Erwartungen für den 3. November, seine Erfahrungen in amerikanischen Krankenhäusern und die Chancen auf eine bessere Krankenversicherung für alle Amerikaner.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden