zum Hauptinhalt
Die Ditib Moschee in Köln-Ehrenfeld ist am Morgen beleuchtet, dahinter ist der Kölner Fernsehturm (M) zu sehen. Am Mittwoch (03.03.2021) beraten Bund und Länder über ihr weiteres Vorgehen in der Corona-Krise. +++ dpa-Bildfunk +++
© picture alliance/dpa
Tagesspiegel Plus

Krach um Islamverband: Die Ditib – Erdogans kurzer Draht nach Deutschland

Auch Muslime kritisieren die Regierung Laschet für ihre Kooperation mit dem Verein. Fragen und Antworten zur Ditib.

Kanzlerkandidat und NRW-Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) muss sich bis in die eigenen Reihen Kritik anhören, weil er weiter mit dem türkisch-islamischen Verband Ditib zusammenarbeiten will. Der fällt immer öfter auf - durch autoritäre Positionen und enge Bindung an Präsident Erdogan.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden