zum Hauptinhalt
Der russische Präsident Wladimir Putin.
© Vladimir Astapkovich/REUTERS
Tagesspiegel Plus

Monate vor der Invasion der Ukraine: Als Russland seine Propaganda in den Kriegsmodus schaltete

Eine gemeinsame Militärübung mit Belarus im September 2021 offenbarte die Pläne des Kremls. Die Propaganda wechselte von defensiv auf aggressiv. Eine Studie beleuchtet nun den Hergang.

Im vergangenen September führten die Verbündeten Russland und Belarus ihre Großübung Zapad 2021 durch – eine Demonstration von Waffensystemen, Truppen und militärischer Stärke. Dabei soll auch der strategische Einsatz von Desinformation und Beeinflussung eine wichtige Rolle gespielt haben.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden