zum Hauptinhalt
© Getty Images/iStockphoto

Nur zu Hause, immer im Stress, kaum Bewegung : Warum Corona dick macht – und wie Sie die Pfunde wieder loswerden

Die Pandemie verändert unser Ess- und Bewegungsverhalten. Das verstärkt einen gefährlichen Trend. Was kann man tun – und welche Verantwortung tragen Politik und Wirtschaft?

Von
  • Nina Breher
  • Nantke Garrelts
  • Johannes Nedo

Der Kampf gegen die Pfunde fällt schwer in einer Zeit, in der das Zuhausebleiben das oberste Gebot, der Kühlschrank nie weit und das Fitnessstudio geschlossen ist. Die Corona-Pandemie verändert unser Ess- und Bewegungsverhalten – und zu allem Überfluss führt sie bei einigen zu psychischen Belastungen, die viele mit Snacks und dem sogenannten Comfort Food, also kohlehydrat- und fettreichem Essen, zu kompensieren versuchen. Die Folge: Die Deutschen nehmen an Gewicht zu.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Der preisgekrönte
Tagesspiegel Checkpoint

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden