zum Hauptinhalt
Teilnehmer einer Demonstrationen gegen die Corona-Einschränkungen protestieren auf dem Domplatz.
© picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild
Tagesspiegel Plus

Proteste gegen Inflation und Energiepreise: Wie sich die rechte Szene auf einen „heißen Herbst“ vorbereitet

Wenn Energiepreise und Inflation weiter steigen, könnten viele Menschen auf die Straße gehen. Rechtsextreme und Verschwörungsideologen mobilisieren schon jetzt. Mit Erfolg?

Auf dem Telegram-Kanal der „Freien Sachsen“ wird mobilisiert. Vom Kampf der „grünen Extremisten“ gegen das eigene Volk ist da unter einem Video von Wirtschaftsminister Robert Habeck die Rede. „Sie wollen den Notstand künstlich provozieren, anstatt auf angebotene russische Gaslieferungen zurückzugreifen“, heißt es da. Es gehe darum, Deutschland wirtschaftlich zu zerstören. Es wird vor einer staatlichen „Klima-Diktatur“ gewarnt. „Bald stürmt die Kälte-Polizei mit dem Thermometer in eure Häuser.“

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden