zum Hauptinhalt
Norbert Röttgen will CDU-Chef werden
© picture alliance/dpa
Tagesspiegel Plus

Röttgen und Braun wollen CDU-Chef werden: Zwei Kampfansagen an Friedrich Merz – und ein Friedensangebot

Norbert Röttgen und Helge Braun verkünden noch vor Merz ihre Kandidatur für den CDU-Vorsitz. Lassen sich aus der Reihenfolge Schlüsse ziehen? Ein Merz-Anhänger spottet.

Von Robert Birnbaum

| Update:

Diesmal will es Norbert Röttgen ernsthaft wissen. Zuletzt vor zwei Jahren saß er in der Bundespressekonferenz, um seine Kandidatur für den CDU-Vorsitz anzumelden, damals als Außenseiter. An diesem Freitag trete er an „in der Einschätzung und Entschlossenheit, gewählt zu werden“, sagt Röttgen.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden