zum Hauptinhalt
© Nassim Rad / Tagesspiegel
Tagesspiegel Plus

Norbert Röttgens kritische CDU-Bilanz : „Es reicht nicht, nur eine Person auszuwechseln“

Norbert Röttgen sieht die CDU auch wegen Armin Laschets Fehlern in einer existentiellen Krise – und fordert personelle Konsequenzen. Ein Interview.

Von

Herr Röttgen, warum wäre Armin Laschet nach diesem Wahlkampf ein guter Bundeskanzler?
Wir haben Wahlkampf dafür gemacht, dass Armin Laschet Kanzler wird. Nach dem Wahlausgang stellt sich diese Frage erstmal nicht, denn jetzt ist zunächst die SPD am Zuge.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Der preisgekrönte
Tagesspiegel Checkpoint

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden