zum Hauptinhalt
© Alexander Ermochenko/Reuters
Tagesspiegel Plus

Ukraine, Iran, Mali, China: Wo 2022 international die größten Konflikte drohen

Mitten in Europa wächst die Furcht vor einem großen Krieg. Auch andere Konflikte halten die internationale Diplomatie dieses Jahr in Atem. Ein Überblick.

Für die internationale Diplomatie gab es über die Feiertage keine Atempause. Mitten in Europa wächst in diesen Wochen die Furcht vor einer größeren militärischen Konfrontation, und auch andere Krisen- und Konfliktregionen geben Anlass zur Sorge. Welche internationalen Schauplätze werden in diesem Jahr wichtig? Ein Überblick:

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden