zum Hauptinhalt
© Natacha Pisarenko/AP/dpa
Tagesspiegel Plus

Veraltete Waffen, Fehleranfälligkeit: Der Ukraine-Krieg wird immer mehr zur Materialschlacht – auch Russland verliert

Der Westen liefert den ukrainischen Truppen erneut mehr schwere Waffen zur Verteidigung. Wie sieht es auf der Seite der russischen Streitkräfte aus?

300 Mehrfachraketenwerfer, 500 Panzer, 1000 Haubitzen und Drohnen sowie 2000 gepanzerte Fahrzeuge – um nur ein paar Beispiele an Waffen zu nennen, die Kiew auf seiner Liste stehen hat. Veröffentlicht wurde sie vor wenigen Tagen vom ukrainischen Präsidentenberater Mychajlo Podoljak auf dem Nachrichtendienst Twitter.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden