zum Hauptinhalt
Olaf Scholz (SPD), der kommende Bundeskanzler
© dpa
Tagesspiegel Plus

Die späte Einsicht des künftigen Kanzlers : Und plötzlich holt Olaf Scholz doch noch ein Papier hervor

Erst lässt er sich von der Union vorführen, dann macht Olaf Scholz eigene Vorschläge. Das entschärfte Corona-Gesetz wird quasi rückabgewickelt. Die Hintergründe zum Bund-Länder-Gipfel.

Von

Olaf Scholz, denkt man, sollte wissen, was man auch als Beinahe-Kanzler besser unterlässt. Also zum Beispiel, gestandene Ministerpräsidenten zu reizen. In der Corona-Politik stehen unionsgeführte Länder und die künftige Ampel-Koalition ohnehin auf Kriegsfuß. Aber dass Scholz und Friends sich nur auf ein Gespräch mit den Ländern einlassen wollten, wenn dabei keine Beschlüsse fallen, ging zu weit.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden