zum Hauptinhalt
Donald Trumps Amtszeit endet nach vier Jahren am 20. Januar 2021.
© AFP/MANDEL NGAN
Tagesspiegel Plus

Vom Weißen Haus auf die Anklagebank: Was droht Trump nach dem Ende der Immunität?

Die Vorwürfe reichen von Aufruf zu Gewalt über Steuerhinterziehung bis Vergewaltigung. Dagegen hilft auch keine Selbstbegnadigung. Eine Analyse.

| Update:

Mehrere Staatsanwälte, vor allem in New York, lauern nur auf Donald Trumps Abschied aus dem Weißen Haus. Bis Mittwochmittag schützt ihn die Immunität des Präsidentenamts. Sobald Joe Biden als 46. Präsident vereidigt ist, hat die Justiz wieder Zugriff auf Trump.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden