zum Hauptinhalt
Péter Márki-Zay während des Vorwahlen-Wahlkampfes im Oktober 2021, im Hintergrund das Parlamentsgebäude.
© picture alliance / JOKER
Tagesspiegel Plus

Vom Kleinstadt-Bürgermeister zur Messiasfigur: Dieser Mann ist die letzte Hoffnung der Orbán-Gegner

Die Ungarn-Wahl am Sonntag gilt als letzte Chance, den rechts-autoritären Viktor Orbán abzuwählen. Die Opposition hofft auf den EU-freundlichen Konservativen Péter Márki-Zay.

| Update:

Schnell kommt Péter Márki-Zay nicht voran. Mehrere hundert Menschen sind auf dem Platz vor dem Rathaus im ungarischen Szeged, unweit der rumänischen und serbischen Grenze, an diesem Montagnachmittag versammelt. Immer wieder muss der Politiker stehen bleiben, Hände schütteln, Selfies machen. Die Sonne brennt. Frühsommer Ende März in der südungarischen Universitätsstadt.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden