zum Hauptinhalt
Stille Nacht. Der Weihnachtsbaum in der Innsbrucker Innenstadt ist zwar beleuchtet, doch die Marktstände und die meisten Geschäfte müssen geschlossen bleiben.
© dpa
Tagesspiegel Plus

Wie läuft der Lockdown?: Österreich setzt auf die harte Tour

Seit einer Woche befindet sich Österreich im strengen Corona-Lockdown. Wie gehen die Menschen damit um? Ein Besuch in Innsbruck

| Update:

Blickt Bürgermeister Georg Willi vom Rathaus in Innsbruck hinunter auf die Maria-Theresien-Straße, dann sieht er vor allem: „Es sind nicht viele Leute unterwegs, sicher 70 Prozent weniger als sonst.“ Die Straße ist die Fußgängermeile in der Tiroler Landeshauptstadt, doch die meisten Läden sind geschlossen. Wie ganz Österreich befindet sich auch Innsbruck mit schwindelerregend hohen Corona-Zahlen seit einer Woche im harten Lockdown. Es ist der vierte.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden