zum Hauptinhalt
Mehrere Hundert Schüler und Studenten bei einer Demonstration in Frankfurt für mehr Bildungsgerechtigkeit, 2011.
© Boris Roessler/dpa
Tagesspiegel Plus

Gute Schulen für alle sind die Grundlage von allem: Es braucht Bildungschancen statt verbissener Identitätsdiskurse

Im Streit um Identitätspolitik spielt die Frage nach Bildungschancen kaum eine Rolle. Dabei entscheiden vor allem sie über soziale Gerechtigkeit. Eine Analyse.

Von Caroline Fetscher

Amanda Gorman ist jung, begabt, berühmt und schön. Ende Januar wurde sie über Nacht zur wohl bekanntesten Lyrikerin der Gegenwart. Die junge Afroamerikanerin, Harvard-Absolventin, trug bei der Inauguration des neuen US-Präsidenten ein Gedicht vor, als jüngste Dichterin jemals, die bei einer solchen Zeremonie sprechen durfte. Am 7. März wird Gorman 23 Jahre alt.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden