zum Hauptinhalt
© iStock
Tagesspiegel Plus

Wie schädlich sind Pornos für Jugendliche?: „Die heutige Generation hat einen Theorievorlauf bei sexuellen Praktiken“

Durch das Internet geraten heute schon Neun- bis Zehnjährige an pornografische Darstellungen. Welche Folge hat das? Ein Gespräch mit dem Sexualwissenschaftler Konrad Weller. 

Konrad Weller ist emeritierter Professor für Psychologie und Sexualwissenschaft an der Hochschule Merseburg. Er leitete zuletzt die „PARTNER 4“- Studie, in der 862 Jugendliche, im Schnitt 17 Jahre alt, zu ihren sexuellen Erfahrungen befragt wurden. Aktuell arbeitet er an der Studie „PARTNER 5“ zur Sexualität Erwachsener. Die Beteiligung an der Onlinebefragung für diese Studie ist bis Ende September 2020 möglich.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden