zum Hauptinhalt
Jens Nowotny erlebte das 0:3 bei der EM 2000 gegen Portugal auf dem Platz mit.
© Imago
Tagesspiegel Plus

Als sich Deutschland gegen Portugal blamierte: „Einige hatten sich schon vor Anpfiff aufgegeben”

Carsten Ramelow und Jens Nowotny spielten bei der EM 2000 unter Erich Ribbeck. Im Interview erinnern sie sich auch an die 0:3-Schmach gegen Portugal.

Jens Nowotny, Carsten Ramelow, in seiner legendären Weißbierrede nannte Rudi Völler die EM 2000 den „tiefsten Tiefpunkt“ in der Geschichte der Nationalelf. Wie haben Sie das Turnier als Akteure in Erinnerung?
Ramelow: Es ist nicht gut gelaufen, aber ich war ein junger Spieler und froh, kurzfristig noch in den Kader gerutscht zu sein.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden