zum Hauptinhalt
Bernd Schuster bei der EM 1980. Zwei Spiele, ein Titel.
© Colorsport/Imago
Tagesspiegel Plus

Bernd Schuster über seine Karriere und die EM 1980: „Die Nationalelf war meine große Liebe“

Die EM 1980 war das Turnier seines Lebens – und das einzige, an dem er für Deutschland teilnahm: Bernd Schuster über gute und weniger gute Zeiten in der Nationalmannschaft.

Bernd Schuster, es ist der 23. Juni 1980, Sie kehren am Tag nach dem EM-Finale als Europameister nach Deutschland zurück. Wie fühlen Sie sich?
Wie soll sich ein 20-Jähriger fühlen, der zwanzig Monate zuvor noch in der A-Jugend des FC Augsburg kickte und plötzlich Europameister ist? Ein Riesenapparat war das.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden