zum Hauptinhalt
 Jürgen Klopp (rechts) und Thomas Tuchel haben das Bild so mancher Briten von Deutschland etwas erweitert.
© Mike Egerton/ Imago
Tagesspiegel Plus

Englisches Ligapokalfinale im Wembley-Stadion: Klopp, Tuchel und der Fall Abramowitsch

Mit Jürgen Klopp und Thomas Tuchel spielen zwei deutsche Trainer in England um den Titel. Doch der Ukraine-Krieg überlagert auch hier alles.

Als Jürgen Klopp erstmals ein Endspiel im traditionsreichen Wembley-Stadion bestritt, war von einer neuen deutschen Dominanz im europäischen Fußball die Rede. Vor dem Stadion im Londoner Nordwesten stand ein riesiges Werbeplakat, auf dem das Wort „Clasico“ durchgestrichen und durch das Wort „Klassiker“ ersetzt wurde. In einer englischen Tageszeitung zeigte die erste Sportseite ein Bild vom Rasen im englischen Nationalstadion unter der Überschrift „Deutschland über alles“.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden