zum Hauptinhalt
© Matthias Koch/Imago
Tagesspiegel Plus

Dirk Zingler über seinen 1. FC Union: „Wir sind moderner als manche, die ihr Stadion mit einer Regenbogenfahne anstrahlen“

Der Präsident des 1. FC Union über die herausragende Entwicklung des Klubs, Europa, die Chance Olympiastadion und die Rolle des Fußballs in einer sich wandelnden Gesellschaft.

Von

Herr Zingler, in einem Interview mit dem Tagesspiegel wurden Sie 2009 gefragt, ob sie mehr Fan oder Präsident sind. Wie antworten Sie 13 Jahre später?
Ich bin zuallererst immer noch Fan, alles basiert auf meiner Liebe zu diesem Klub. Das ist für mich ja keine Anstellung oder ein Job im Profifußball. Deshalb habe ich in den letzten 18 Jahren zigtausende ehrenamtliche Stunden hier verbracht.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden