zum Hauptinhalt
Nicht nur Uwe Seeler - auch seine Fallrückzieher waren legendär.
© Ferdi Hartung/Imago
Tagesspiegel Plus

Herrscher ohne Krone: Der Jahrhundert-Stürmer Uwe Seeler ist tot

Er war ein Vorbild, im Fußball wie im Leben: Uwe Seeler, Ausnahmefußballer und seine gesamte Karriere über beim Hamburger Sport-Verein, ist am Donnerstag im Alter von 85 Jahren gestorben. Ein Nachruf.

Es gilt als „Jahrhundertspiel“, jenes Halbfinale zwischen Deutschland und Italien am 17. Juni 1970 vor über 100 000 Zuschauern im Aztekenstadion von Mexiko-City. Italien gewann nach 120 Minuten mit 4:3. Erst Sekunden vor Schluss der regulären Spielzeit hatte Karl-Heinz Schnellinger im italienischen Strafraum die Lücke gefunden zum 1:1-Ausgleich für eine drückend überlegene DFB-Elf.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden