zum Hauptinhalt
Erich Beer hat seine beste Zeit in Berlin erlebt und stand von 1971 bis 1979 bei Hertha BSC unter Vertrag.
© Imago
Tagesspiegel Plus

Hertha-Legende Erich „Ete“ Beer im Interview: „Als Berliner musste ich mich immer durchbeißen“

Ete Beer feiert an diesem Donnerstag seinen 75. Geburtstag. Im Interview spricht er über Kneipennächte im ESP, den Wechsel nach Saudi Arabien und die Tricks von Fiffi Kronsbein.

Von Stefan Hermanns

Die große Party muss pandemiebedingt ausfallen. Nur die engste Familie, insgesamt zehn Personen, ist an diesem Donnerstag dabei, wenn Erich „Ete“ Beer zu Hause in Grünwald bei München seinen 75. Geburtstag feiert.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden