zum Hauptinhalt
Arne Friedrich peilt mit Hertha BSC eine stabile Saison an.
© Foto: imago images/Jan Huebner
Tagesspiegel Plus

Herthas Sportdirektor Arne Friedrich im Interview: „Ich bin froh, dass die Zeit als Fußballer vorbei ist“

Arne Friedrich spricht zum Saisonstart am Sonntag beim 1. FC Köln über die intensiven letzten Monate, Herthas Ziele und die Komfortzone Profifußball

Von

Herr Friedrich, was vermissen Sie am meisten an den USA?
Das ist ja gleich eine knallharte Frage (lacht). Ich vermisse meine Freunde, meine Wohnung und natürlich auch den Strand. Privat war ich im Oktober vor zwei Jahren zum letzten Mal dort. Wahnsinn, wie die Zeit rennt. Aber es ist, wie es ist. Die meisten Europäer dürfen wegen der Pandemie im Moment nicht einreisen. Dementsprechend sind die USA gerade keine Option.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden