zum Hauptinhalt
© Imago Images/ Beautiful Sports
Tagesspiegel Plus

Iris Spranger über Berlin als Sportmetropole: „Wir wären für Olympia gut gerüstet“

Die Sportsenatorin spricht über sportliche Großveranstaltungen in Berlin, die Bedeutung der Special Olympics und das neue Hertha-Stadion.

Von Martin Einsiedler

Frau Spranger, welchen Bezug zum Sport haben Sie, abgesehen davon, dass Sie in der Hauptstadt die Sportpolitik verantworten?
Sport war schon immer und ist ein großes Thema für mich. Sowohl in der Politik als auch im Privatleben. Ich habe viele Jahre im Sportausschuss des Abgeordnetenhauses mitgewirkt und somit die Berliner Sportpolitik mitgeprägt. Auch als Finanzstaatssekretärin war ich immer wieder mit großen sportpolitischen Fragen befasst.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden