zum Hauptinhalt
Tagesspiegel-Kolumnistin Jeannette Hagen
© jeannette-hagen.de/Tagesspiegel
Tagesspiegel Plus

Kolumne „Losgelaufen“: Einfach nur genießen – ohne App oder Uhr

Unsere Kolumnistin fragt sich, ob man mit all den Optimierungsmöglichkeiten und dem ständigen Vergleichen auf Social Media nicht den Spaß an der Sache verliert.

Von Jeannette Hagen

Das Schöne am Laufen ist ja, dass man ohne aufwendiges Equipment, ohne lange Vorbereitung einfach so starten kann. Laufsachen und -schuhe an und schon geht es los. Viele Jahre habe ich es genau so praktiziert, bis die ersten Pulsmesser den Weg in die damals noch überschaubaren Sportzubehör-Regale fanden. Plötzlich war ich stolze Besitzerin eines Brustgurtes, der meine Herzfrequenz auf eine Armbanduhr übertrug, die ihrerseits Geräusche von sich gab, wenn ich mich nicht im optimalen Trainingsbereich bewegte. Oft habe ich das Set nicht benutzt, denn abgesehen davon, dass der Gurt bei längeren Läufen scheuerte oder einfach peu à peu Richtung Bauch rutschte, fühlte ich mich kontrolliert.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden