zum Hauptinhalt
Einer Studie zufolge nehmen viele Menschen im Lockdown zu – und nicht nur ein Kilo.
© Imago
Tagesspiegel Plus

Mangelnde Bewegung in Corona-Zeiten: „Jeder Zweite wird von Gewichtszunahme betroffen sein“

Weniger Sport, mehr Sitzbürger: Das Coronavirus trifft auch Menschen, die es nicht infiziert. Orthopäde Dr. Thorsten Dolla über die Folgen des Lockdowns.

Dr. Thorsten Dolla erlebt es täglich bei seiner Arbeit: Für die körperliche Fitness ist Corona ein großes Problem. Deswegen fordert der 57 Jahre alte Sportmediziner mehr Anstrengungen, um gegen den Bewegungsmangel vorzugehen. Von jedem Einzelnen – mit Unterstützung von Politik und Arbeitgebern. Die Folgen könnten sonst gravierend sein.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden