zum Hauptinhalt
Sport kann helfen, über den Verlust eines geliebten Menschen hinwegzukommen.
© Action Pictures/Imago
Tagesspiegel Plus

Nach dem Verlust eines geliebten Menschen: Wie Sport helfen kann, Trauer zu überwinden

Der Tod eines geliebten Menschen, ist nur schwer zu verarbeiten. Spezielle Sportprogramme können Balsam für die Seele sein und neuen Mut geben.

Von null null

An den ersten Sportkurs nach dem Tod ihrer Tochter erinnert sich Valerie Lambert noch genau: „Es hat mich unglaublich viel Überwindung gekostet und wird immer in Erinnerung bleiben, weil so viele Emotionen damit verbunden waren.“ Vor der Schwangerschaft war sie regelmäßig zum Zumba gegangen, doch nach dem Verlust ihrer Tochter, die 2013 kurz nach der Geburt verstarb, traute sie sich nicht, wieder damit anzufangen. „Einerseits durfte ich das direkt nach der Schwangerschaft nicht und andererseits traute ich mich als trauernde Person nicht in so einen Kurs.“

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden