zum Hauptinhalt
Der Moment, kurz nachdem Christian Eriksen auf dem Platz zusammengebrochen ist.
© imago images/Ritzau Scanpix
Tagesspiegel Plus

Sportpsychologe über den Fall Christian Eriksen: „Man kann vertreten, dass man das Spiel wieder anpfeift“

Jens Kleinert von der Sporthochschule Köln erklärt, was ein medizinischer Notfall auf dem Platz mit Mitspielern und Fans macht. Und wie man danach Trost findet.

Von Inga Hofmann

Jens Kleinert (56), Sportpsychologe und Leiter der Abteilung Gesundheit und Sozialpsychologie an Psychologischen Institut an der Deutschen Sporthochschule Köln.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden