zum Hauptinhalt
© imago images/Contrast

Warum Hertha dem Abstieg entkommen kann : „Die Quarantäne kann eine Riesenchance sein“

Ist Hertha BSC durch die Quarantäne dem Abstieg ganz nah? Von wegen – sagt die Mentalpsychologin Julia Goessler. Was für die Berliner spricht.

Von Claus Vetter

Was bedeutet die Quarantäne für die Mannschaft von Hertha BSC im Abstiegskampf?
Um aus dem Abstiegskampf herauszukommen, braucht es mehr als ein oder zwei Schritte vorwärts. Es reicht nicht, ein paar Kleinigkeiten anders zu machen. Sondern es braucht große Veränderungen, die in die Spieler eine ganz andere Energie transportieren, die das Team ganz neu formen. Die Quarantäne bringt alles durcheinander und nun müssen alle alles anders machen. Viele denken, das ist eine Katastrophe. Aber das kann eine Riesenchance sein, wenn man das nun richtig angeht.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Der preisgekrönte
Tagesspiegel Checkpoint

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden