zum Hauptinhalt
Beim traditionellen Weltcup-Auftakt in Sölden haben die besten Skisportlerinnen und Skisportler der Welt eine hervorragend präparierte Strecke vorgefunden.
© imago images/Eibner Europa
Tagesspiegel Plus

Alpiner Skisport und Klimawandel: Alles Schnee von gestern

Der alpine Wintersport befindet sich in einem Spannungsfeld zwischen Klimawandel, industriellen Bedürfnissen und sportlichen Ansprüchen. Für Kinder wird die Schwelle derweil immer höher.

Sidor Grüner hat gemeinsam mit seinem Team beim traditionellen Weltcup-Auftakt in Sölden einmal mehr abgeliefert. Zum zwölften Mal sorgte der ehemalige Skicrosser als Pistenchef dafür, dass die besten Skisportlerinnen und Skisportler der Welt eine hervorragend präparierte Strecke für die beiden Riesenslalom-Wettbewerbe vorgefunden haben. Am Samstag gewann die US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin, am Sonntag sind die Männer dran. Und das Ende Oktober, wenn sich viele Menschen erst noch mit dem Herbst abfinden müssen und die Assoziation mit Winter und Skisport in vielen Gegenden etwas schwerfällt.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden